www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Historisches Radar

DA 05

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: DA 05

Bild 1: DA 05

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:
Pulswiederholfrequenz: 500 oder 1 000 Hz
Sendezeit (τ): 1,3 or 2,6 µs
Empfangszeit:
Totzeit:
Pulsleistung: 1,2 MW
Durchschnittsleistung:
angezeigte Entfernung:
Entfernungsauflösung:
Genauigkeit:
Öffnungswinkel: 1,7°
Trefferzahl:
Antennenumlaufzeit:
MTBCF:
MTTR:

DA 05

Das DA 05 (aus dem Niederländischen: Doels Aanwijzing, d.h. Zielanzeige, target indication) war ein im S-Band arbeitendes maritimes Luft- und Seeaufklärungsradar mittlerer Reichweite. Für die leichte Antenne war eine hydraulische Stabilisierungsplattform erhältlich.

Die Parabolantenne hatte einen großen Antennengewinn und ein schmales Cosecans²-Diagramm das bis in Höhenwinkel von 40° reichte. Der Sender des DA 05 verwendete ein abstimmbares koaxiales Magnetron. Der Empfänger war mit Schaltungen für eine Erkennung bewegter Ziele, Videobearbeitung und Störunterdrückung ausgestattet.